Die Auslos
Das Quattroball - Turnier in Forchheim
Hallo liebe Quattfolks, leider musste aus Gründen der Pandemie das QuattFo 2020 abgesagt und das 25. Jubiläum auf das Jahr 2021 verlegt werden. In der momentanen Situation ist es wichtig, dass wir alle zusammenhalten und uns gegenseitig helfen. … auch wir möchten helfen … Das dachte sich die seit Jahren am QuattFo vertretene Mannschaft „Schwenkergespann Saarland“ auch und so ist gemeinsam folgendes Projekt entstanden: Wie seit eh und je beim QuattFo wird ein Teil der Mannschaftsgebühr für soziale Zwecke gespendet. Spendenprojekte waren unter anderem: Ein Trauma Bett, Lebenshilfe Forchheim, Tierheim Forchheim, MS – Selbsthilfegruppe, Hospizverein Forchheim, Kreisjugendring Forchheim, Delfintherapie für ein Kind, Brückla e.V., Zukunft für Menschen in Südindien e.V. und im Jahre 2019 die Sosolya Undugu Familie e.V. … an 2 Institutionen spenden … Wünschewagen des ASB: Letzte Wünsche Wagen - rein ehrenamtlich getragenes und ausschließlich aus Spenden finanziertes Projekt erfüllt Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort. Weitere Informationen unter https://www.asb- forchheim.de/unsere-angebote1/angebote-forchheim/wuenschewagen und www.wuenschewagen.de/franken Sosolya Undugu Familie e.V.: ehrenamtlicher Verein unterstützt Kinder aus den Slums von Kampala. Sie finden ein Zuhause in Sicherheit und Geborgenheit, wo sie friedlich miteinander als große Familie aufwachsen. Die Kinder und Jugendlichen erhalten einen sicheren Ort zum Leben, Essen und Trinken, schulische Bildung durch Übernahme der Schulgelder und Kosten für Schuluniformen und Lernmittel und Unterricht in traditioneller afrikanischer Kunst, insbesondere Tanzen und Trommeln. Weitere Informationen unter https://www.sosolya.de und https://www.facebook.com/SosolyaUnduguFamilie/ … und zwar folgendermaßen … Projekt "Kilometer für den guten Zweck" Joggt, radelt, wandert, lauft, schwimmt, skatet etc. – Hauptsache ihr sammelt Kilometer(geld). Jede Mannschaft / Person / Stammtisch / Lauftreff / Interessengemeinschaft, die teilnehmen möchte, sammelt und notiert ihre Kilometer, trägt sie in folgendes Formular ein (Formular) und spendet pro Kilometer einen gewissen Betrag. Und hier findet ihr die aktuelle Rangliste. Gesammelt werden kann bis zur eigentlichen Spendenübergabe im Jahre 2020 (19.07.2020 – 16.30 Uhr). Anschließend überweist ihr uns das gesammelte Geld und wir werden dann die Spende in eurem Namen überreichen! … und warum mitmachen? … Fit bleiben, trainieren fürs nächste Jahr, Gutes tun, den Spirit des QuattFo auch im Jahr 2020 leben … und die Mannschaft mit den meisten Spenden erhält einen individualisierten Satz „Mund – Nase – Schutz“